Dual SIM – Was ist das? Was bedeutet Dual SIM? Wie funktioniert Dual SIM?

Sind Ihnen Dual-SIM-Smartphones in Geschäften begegnet? Wollen Sie wissen, was sie nützlich macht und wie die Dual-SIM-Technologie funktioniert? Vielleicht wissen Sie das schon, aber Sie haben noch Fragen wie: Was unterscheidet Dual SIM Dual Standby von Dual SIM Dual Active? Wenn Sie wissen möchten, was die Dual-SIM-Technologie ist, wie sie in modernen Smartphones implementiert ist und welche Vor- und Nachteile sie hat, lesen Sie diesen Artikel:

Was ist Dual SIM?

Jedes Mobiltelefon oder Smartphone benötigt eine SIM-Karte (Subscriber Identification Module), um sich mit dem Mobilfunknetz zu verbinden. Ein Smartphone oder Telefon, das zwei verschiedene SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen kann, wird als Dual-SIM-Gerät bezeichnet. Zwei SIM-Karten zu besitzen bedeutet, dass ein Dual-SIM-Smartphone eines der beiden SIMS verwenden kann, um Telefonanrufe zu initiieren oder zu empfangen.

Dual SIM auf Samsung Galaxy Hinweis 9

Doppel-SIM auf Samsung Galaxy Hinweis 9
Mit anderen Worten: Dual SIM ist eine Funktion einiger Smartphones, die es ihnen ermöglicht, zwei verschiedene SIM-Karten gleichzeitig zu halten und zu benutzen.

Warum sind Dual-SIM-Smartphones nützlich? Die Vorteile von Dual SIM!
Für manche Menschen kann es nützlich sein, ein Dual-SIM-Smartphone zu besitzen. Nehmen Sie zum Beispiel Geschäftsleute, die dazu neigen, eine Telefonnummer für ihre Arbeit und eine andere für ihre Freunde und Familie zu haben. Ein Geschäftsmann kann entweder zwei verschiedene Smartphones verwenden, eines für die Arbeit und eines für den Privatgebrauch, oder ein Dual-SIM-Smartphone, auf dem beide Telefonnummern aktiv sind. Ein Smartphone mit sich herumzutragen ist bequemer als zwei Smartphones.

Dual-SIM-Einstellungen auf Huawei P10 lite
Duale SIM-Einstellungen auf Huawei P10 lite
Eine weitere Situation, in der Sie an einem Dual-SIM-Smartphone interessiert sein könnten, insbesondere wenn Sie in einem aufstrebenden Markt leben, ist, wenn Sie eine Telefonnummer für Telefongespräche und die andere für die Verbindung zum Internet verwenden möchten. Einige Mobilfunkbetreiber haben gute Sprachtarife, aber kostspielige Datentarife, oder andersherum. Mit einem Dual-SIM-Smartphone können Sie zwei verschiedene Tarife von zwei verschiedenen Betreibern kombinieren und erhalten am Monatsende eine günstigere Rechnung.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie zwei Mobilfunkanbieter gleichzeitig nutzen können, wenn Ihr Telefon nicht an ein bestimmtes Netz angeschlossen ist, was bedeutet, dass Sie mehr Mobilfunkabdeckung erhalten. Wenn Sie viel im Ausland unterwegs sind, können Sie eine SIM-Karte in Ihrem Heimatland und den anderen SIM-Steckplatz für Karten verwenden, die Sie in den Ländern kaufen, in die Sie reisen, um eine bessere oder billigere Abdeckung zu erhalten.

Wenn Ihr Android-Smartphone eine Dual-SIM-Karte ist und Sie erfahren möchten, wie Sie es konfigurieren können, befolgen Sie die in diesem Leitfaden beschriebenen Schritte: So richten Sie ein Dual-SIM-Smartphone mit Android ein (Standard-SIM für Anrufe, SMS, Daten usw.).

Wie funktioniert Dual SIM? Welche Arten von Dual-SIM-Modi gibt es?
Wenn Sie sich für den Kauf eines Dual-SIM-Smartphones entscheiden, sollten Sie wissen, dass es verschiedene Arten von Dual-SIM-Implementierungen gibt, die unterschiedlich funktionieren, und einige sind besser als andere. Dies sind die verfügbaren Arten von Dual-SIM-Implementierungen:

Dual SIM Single Standby (Passiv) – dies ist die schlechteste Implementierung der Dual SIM-Technologie, und erschwingliche Telefone verwenden sie häufig. Ein passives Dual-SIM-Telefon ist in der Lage, zwei verschiedene SIM-Karten zu verwenden, aber nur eine davon kann zu jeder Zeit aktiv sein. Das bedeutet, dass, wenn eine SIM-Karte funktioniert, die andere unerreichbar ist. Um die zweite SIM-Karte zu verwenden, müssen Sie sie manuell aktivieren, und die erste SIM-Karte wird dabei deaktiviert. Sie finden diese Implementierung nicht in Smartphones, nur in älteren Mobiltelefonen.
Dual SIM Dual Aktiv – diese Implementierung ermöglicht es Ihnen, von beiden SIM-Karten in Ihrem Smartphone aus zu telefonieren. Es kann auch gleichzeitig Anrufe auf einer der beiden SIM-Karten empfangen. Bei Dual SIM Dual Active-Smartphones sind beide SIM-Karten ständig aktiv, und wenn Sie ein Gespräch auf einer der beiden Karten führen, funktioniert die andere immer noch und empfängt Anrufe, Nachrichten oder Daten. Wenn Sie beispielsweise einen Anruf auf der ersten SIM-Karte tätigen und auf der zweiten SIM-Karte einen weiteren Anruf erhalten, werden Sie darüber informiert. Der Nachteil von Dual SIM Dual Active-Telefonen ist, dass diese Geräte über zwei Funktransceiver verfügen, einen für jede SIM-Karte. Das bedeutet, dass sie mehr Akku verbrauchen als normale Single-SIM-Smartphones und dass sie teurer in der Herstellung sind, was zu einem höheren Preis führt. Dies ist auch der Grund, warum es schwierig ist, Smartphones mit dieser Implementierung zu finden.
Dual SIM Dual Standby – es ist ein Hybrid zwischen Dual SIM Standby und Dual SIM Dual Active. Mit Dual SIM Dual Standby verfügt Ihr Smartphone über zwei aktive SIM-Karten, und beide verwenden nur einen Funktransceiver. Sie sind jedoch beide nur so lange aktiv, wie Sie sie nicht benutzen, daher der Name Dual Standby. Solange sich beide SIM-Karten im Standby-Modus befinden, können Sie auf jeder von ihnen Anrufe tätigen und empfangen. Sobald Sie jedoch einen Anruf auf einer SIM-Karte entgegennehmen, wird die andere inaktiv, bis die erste Karte nicht mehr aktiv verwendet wird. Dies ist der Fall, wenn eine oder b